KW 46

Toller Konzertabend
Standing Ovation - gnadenlos gut - technisch brillant – viele Zugaben - schöne Musik. Das Hohner-Orchester, unter der Leitung von Johannes Baumann und das 1. Orchester des Akkordeon-Spielrings Durmersheim, unter der Leitung von Christian Karius, haben alles richtig gemacht. Jedes Orchester auf seine Weise. Die fast 400 Zuhörer waren begeistert und auch den Musikern hat der Abend großen Spaß bereitet. So hat sich der große Probe- und Arbeitsaufwand für die Durmersheimer Musiker wirklich gelohnt. Ihren Teil zum Wohlfühlabend hat Monika Kölmel beigetragen, die wieder charmant durchs Durmersheimer Programm führte.
Wir bedanken uns bei Manfred Kappler und dem DVH, Bezirk Mittelbaden, dass wir dieses Konzert ausrichten und unser Orchester präsentieren durften. Nach dem Superkonzert unserer Jugend im April war das ein toller Abschluss des Jubiläumsjahres.
Unser Dank für den Blumenschmuck geht an die Firma modern grün aus Ötigheim und an Harald Klein, der unser Orchester ins rechte Licht rückte. Nein, es war kein Versehen und kein technischer Defekt, dass das Licht im zweiten Teil an blieb, sondern einfach vom Dirigenten gewünscht.
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer vor und hinter der Theke. Es ist für uns keine Selbstverständlichkeit, dass Freunde und Partner Gläser spülen, Teppiche aufrollen, Töne abmischen, Fotos machen und dann noch stundenlang auf den Partner verzichten weil dieser wieder einmal für den Verein unterwegs ist. Herzlichen Dank dafür, ihrseideinfachklasse.
KW46 Bezirkskonzert

KW46 Bezirkskonzert 1

D2 – geprüft!
Am vergangenen Wochenende fand der zweite und somit letzte Teil des D2-Lehrgangs statt. Auch diesmal war der Veranstaltungsort das Alte Kino in Durmersheim. Der Samstagmorgen wurde wie auch schon während des ersten Wochenendes mit Musiktheorie verbracht. Hauptsächlich wiederholten wir das schon Gelernte und unser Dozent, Herr Bogner, bereitete uns gezielt auf die Prüfung vor, die am Sonntag stattfinden sollte. Nach der Mittagspause gingen wir ans Instrument: Erst wurden die gelernten Tonleitern wiederholt und dann war jeder Teilnehmer der Reihe nach dran um zu zeigen, wie er sein Vortragsstück in den letzten Wochen verbessert und die Tipps des ersten Lehrgangwochenendes umgesetzt hatte. Herr Bogner nahm sich hier viel Zeit für jeden Teilnehmer und gab nochmals individuelles Feedback. So waren wir optimal auf den nächsten Tag, an dem die Prüfungen anstehen sollten, vorbereitet.
Am Sonntagmorgen begannen wir direkt mit der Prüfung des theoretischen Teils, den alle mit Bravour bestanden haben. Damit wir uns nach dem ersten Teil kurz erholen konnten machten wir eine Pause, in der wir interessantes über die Geschichte des Akkordeons lernen und uns stärken konnten. Danach hatten wir kurz Zeit um uns einzuspielen bevor der praktische Teil der Prüfung begann. Zu diesem war auch der Bezirksvorstand Herr Kappler anwesend und auch die Ausbildungsleiterin des ASD hörte zu. Auch beim praktischen Teil schlossen alle Teilnehmer mit (sehr) guten Noten ab. So konnte unsere Gruppe ein hervorragendes Ergebnis vorweisen und alle Teilnehmer haben den D2-Lehrgang bestanden.
Ein großes Dankeschön geht nochmals an unsere Ausbildungsleiterin Diane und unseren Vorstand Herbert, die für die tolle Verpflegung und das schöne Herrichten des Saals sorgten.
Seitens des Vereins möchten wir die jungen Damen herzlich zum bestandenen Abzeichen beglückwünschen. Wir freuen uns mit Euch über Eure Ausdauer und den Erfolg.
KW46 D2. Lehrgang

 

Nikolausfeier in anderen Gefilden
Zu unserer Nikolausfeier am 2. Dezember, um 19 Uhr, im Gemeindezentrum Würmersheim laden wir herzlich ein. Verbringen Sie ein paar gesellige Stunden mit uns. Lauschen Sie der schönen Musik, essen Sie eine Kleinigkeit, halten Sie ein nettes Schwätzchen, unterstützen Sie uns durch den Kauf einiger Lose - verbringen Sie einfach einen netten Abend mit uns.
Damit unsere Tombola auch gut bestückt ist, bitten wir um Ihre Gaben. Diese holen wir gerne ab (Tel. 86522), sie können aber auch am Samstag von 10-12 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim abgegeben werden. Wir bedanken uns schon jetzt recht herzlich.

 

KW 45

Musikalische Früherziehung
Im Januar beginnt wieder ein neuer Kurs der musikalischen Früherziehung für Kinder ab vier Jahren. Der Kurs dauert 6 Monate und soll neben dem Kennenlernen der ersten Töne auch Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren wecken. Informationen erteilt Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin Diane Raiff unter der Telefonnummer: 07245 / 3793

 Melodica haende

D2-Lehrgang
Der zweite und zugleich letzte Teil des D2-Lehrgangs findet am nächsten Wochenende im Alten Kino statt. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Spaß und drücken die Daumen für die Prüfung.

 

KW 43

Voll besetztes Kino
Nicht nur das ZKM ist manchmal ausverkauft - auch im Alten Kino waren letzten Sonntag alle Plätze belegt, und das ganz ohne Eintritt. Kein Wunder, von unseren 41 Kindern und Jugendlichen in der musikalischen Ausbildung wollten 23 ihr Gelerntes vorstellen. Die Mamas, Papas, Großeltern und Geschwister gaben selbstverständlich ein sensationelles Publikum ab.Großer Applaus war jedem Musizierenden sicher, braucht es doch eine große Portion Mut vor Publikum ein Musikstück vorzutragen. So spannte sich der Bogen der Vortragenden von Majra mit ihren 5 Jahren bis zu Manfred mit seinen 60 plus.Manfred ist ein Spieler unseres 2. Orchesters, welches aufzeigte wohin die musikalische Ausbildung gehen kann. Dirigent Patrick Kölmel durfte seit dem letzten Konzert 9 neue Musikerinnen und Musiker im Orchester begrüßen. Zum Abschluss gab es, zusätzlich zum Applaus, noch eine Urkunde und ein Radiergummipuzzle.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Es gibt noch freie Plätze in der Ausbildung - Beginn ist jederzeit möglich.

vorspielnachmittag

 

Fotoausstellung – Blick über den Tellerrand
Gerne geben wir die Einladung zum Besuch der Fotoausstellung des Film- und Fotoclubs an unsere Mitglieder weiter, zumal eine kleine Abordnung von Musikern die Eröffnung am 28.10.2017 um 19 Uhr musikalisch untermalt. Liebe Durmersheimer geben Sie sich einen Ruck und schauen Sie mal, was andere Vereine bieten.

Konzert im Jubiläumsjahr – Blick über den Tellerrand II
50 Jahre Akkordeon-Spielring 1927 e.V. Durmersheim.Nach einem tollen Konzert des 2. Orchesters im Jubiläumsjahr, lädt nun das 1. Orchester zu ihrem musikalischen Höhepunkt ein. Cabaret, Eric Clapton in Concert, New York Overture – die Musikerinnen und Musiker um Dirigent Christian Karius freuen sich darauf, bekannte Ohrwürmer, und solche die es noch werden wollen, zu präsentieren.
Den zweiten Teil des Konzerts wird das Hohner-Orchester aus Trossingen,unter der Leitung von Johannes Baumann, bestreiten.Als ältestes Akkordeonorchester überhaupt verfügt es über ein breites Spektrum anspruchsvollster Akkordeonmusik. Orchesterspieler und Akkordeonlehrer aus weiten Teilen Baden-Württembergs geben dem Hohner-Orchester seinen professionellen und unverwechselbaren Charakter.
Feiern Sie mit uns 50 Jahre Akkordeon-Spielring 1927 e.V. Durmersheim: 4. November 2017, 19 Uhr, Hardtsporthalle Durmersheim
Liebe Durmersheimer geben Sie sich einen Ruck und schauen Sie mal, was andere Vereine bieten.

201743