KW07

Strooßefasenacht
Sollten Sie am nächsten Samstag eine buntgekleidete Ansammlung Menschen von kleinerer und größerer Statur sehen und vor allem hören - keine Angst - das sind nur wir. Winken Sie uns zu, schunkeln Sie eine RUnde mit uns, geben Sie vielleicht ein Schnäpschen aus, einen Euro, was Süßes für die Kleinen oder lächeln Sie einfach mit oder über unsere Gruppe.
Wir treffen uns um 09:00 Uhr bei Fam. Schulz und ziehen nach einem kleinen Frühstück los. Den Abschluss machen wir bei Fam. Haitz.

Was ist los beim ASD?
Am 7. März ist Generalversammlung und dann wird um 19:00 Uhr im Alten Kino über alles berichtet was im ASD so los war und ist. Aber seien Sie pünktlich, unsere Generalversammlung ist eine wohlstrukturierte und schnelle Sache.

Wenn Lord Vader mit Johnny Depp auf der Titanic untergeht...
- dann ist etwas faul - oder es ist Konzert beim Akkordeon Spielring Durmersheim. Lassen Sie sich beim Konzert am 28. März 2015 überraschen.

Ausbildung beim ASD
Auch wenn unsere Webseite gerade überarbeitet wird sind wir für Sie da. Unter Tel. 3793 erteilt unsere Ausbildungsleiterin Diane Raiff gerne sämtliche Informationen.

KW06

D1 Lehrgang
Was der G-Lehrgang für unsere Kleinsten war, ist der D1-Lehrgang für unsere Großen. An zwei Wochenenden wird der Bezirksdirigent Hans Bogner unseren Akkordeonschülern Theorie und Praxis am Akkordeon beibringen. Das erste Wochenende wird in Lichtental stattfinden. Wir treffen uns am 7. Februar um 8:15 Uhr am Alten Kino um zusammen nach Lichtental zu fahren. Akkordeon, Notenständer und Noten nicht vergessen. Für ein kleines Vesper ist gesorgt. Viel Spaß beim Lehrgang.

Valentinstag
14. Februar - der Tag der Liebe, der roten Herzen und der roten Rosen. Aus lauter Liebe zur Musik werden wir am Samstag durch die Durmersheimer Straßen ziehen und unsere Mitmenschen mit einem kleinen Lied erfreuen denn es ist Fasching. Weil wir Fam. Schulz so gerne haben werden wir bei Ihnen mit einem kleinen Frühstück gegen 9:00 Uhr starten. Richtig gestärkt geht es dann um 10:00 Uhr los. Wir freuen uns auf viele nette Begegnungen am Tag der Liebe, der roten Nasen und der Luftschlangen.

KW04

2. Orchester und G-Lehrgang
Montagmorgen 06:30 Uhr, es klingelt der Wecker, Wecker? Oh je, oh je, ich bin ja so müde. Tja liebe Kinder und Eltern, da muss man durch - dafür hatten wir ein tolles Wochenende. Acht Lehrgangsteilnehmer, das komplette (Hochachtung!) 2. Orchester, Köche und Betreuer verbrachten ein musikalisches Wochenende im Haus Sonneck.
Notenlinien, Viertelnoten, große Oktave, schwarze Tasten, Vorzeichen und viele Themen mehr wurden von Christian, Diane und Silke an unsere G-Kurs-Teilnehmer vermittelt. Liam, Xenia, Hannes, Jana, Jonas, Alexander, Fabio und Sophia waren einfach zu begeistern, und verwandelten trockene Theorie auf sehr kreative Weise (ich darf nur an den Akkordeonburger erinnern). Die Mischung macht's und deshalb spielte auch jeder auf seinem Instrument, übte für ein gemeinsames Stück mit dem 2. Orchester, klopfte Rhythmen auf und unter dem Tisch und wir studierten ein Lied auf den Boomwhackers ein. Außerdem gab es noch eine Musikrally durchs ganze Haus.Das 2. Orchester probte unterdessen fleißig mit ihrem Dirigenten Patrick die Konzertstücke.